Workshops

Bei jedem unserer bisherigen Treffen hat es eine Reihe von selbstorganiserten Workshops und spontanen Runden gegeben. Eine kleine Übersicht über Themen und Aktivitäten, die wir bisher so hatten:

  • Polystammtisch-artige Gesprächsrunde
  • Metamour-Beziehungen
  • Massage
  • Selbstverteidigung
  • Meditation
  • Körpersprache und Mimik
  • Schreibworkshop und Poety Slam
  • Bondage-Einführung
  • Lock-Picking
  • Bodypainting mit UV-Leucht-Farbe
  • Aktzeichnen
  • Werwolf
  • Jugger
  • Brett- und Kartenspiele
  • Singen, Trommeln und Gitarre spielen
  • Geschichten vorlesen
  • Jonglieren
  • Fotografie
  • T-Shirts bedrucken / bemalen
  • Messer schärfen
  • Haare bunt färben
  • Stricken
  • Cocktails mischen (überwiegend alkoholfrei)
  • Politische Diskussionen
  • Gründungsworkshop für einen Polychat
  • Contact Impro
  • Diskriminierungsfrei beleidigen
  • Vereinsgründung
  • sehr viel Kuchen

Diese Aufzählung ist nicht abschließend, und auch keine Vorschau auf das nächste Treffen. Was für Workshops dort stattfinden, liegt ganz in den Händen der Teilnehmenden.